Klaus Sawatzki
Rechtsanwalt


E-Mail: Sawatzki@sawatzki-fuest.de

 

  • geboren 11.12.1951 in 26919 Brake/Unterweser
  • nach der Bundeswehrzeit als Fallschirmspringer Aufnahme des Studiums der Diplom-Pädagogik in Berlin
  • Studium der Rechtswissenschaften und Referendarausbildung in Berlin
  • 1982 Zulassung zum Rechtsanwalt
  • 1987 Zulassung beim Kammergericht

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Verkehrsrecht
    • Ordnungswidrigkeitsverfahren und
    • Verkehrsstrafrecht
  • Allgemeines Zivilrecht und Familienrecht
  • Allgemeines Strafrecht

Spezialist für Verkehrsrecht und Verkehrsstrafrecht

Der Straßenverkehr stützt sich auf verschiedene Gesetze und Verordnungen, wie das Straßenverkehrsgesetz und die allgemein bekannte Straßenverkehrsordnung. Verstöße werden mit Geldbußen oder gar Haftstrafen geahndet. Das Verkehrsrecht, das Bürgerliche Gesetzbuch und das Strafgesetz sind eng miteinander verbunden, denn die dort festgelegten zivilrechtlichen Regelungen zu Haftung und Versicherung oder die strafrechtlichen Aspekte werden im Verkehrsrecht eingesetzt. Das Verkehrsrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet für Spezialisten. Die Komplexität der Materie steigt stetig an, weil auch einfache Regeln durch unzählige Ausnahmen verkompliziert werden. Ein spezialisierter Rechtsanwalt wie ich sollte deshalb die erste Wahl bei Verkehrsrechtssachen sein.

Warum ich?

Meine Mandanten würdigen meine ruhige, offene, vertrauensvolle und kompetente Art. Ich kann auf eine langjährige Gerichtspraxis und damit verbunden langjährige Erfahrungen und Beziehungen zurückgreifen, die meinen Mandanten in jedweder Weise zugute kommen. Außerdem schätzen meine Mandanten an mir, dass ich mir im Gespräch die gebotene Zeit nehme und für deren Probleme und Anliegen stets ein offenes Ohr habe.